Promotion Franz-Josef Schiel

Foto: Angelika Borkenstein

Am 21. April hat Franz-Josef Schiel mit der Disputation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg seine langjährigen Forschungen zum Thema "Larvalökologie von Libellen astatischer Gewässer unter temperaten Klimabedingungen" mit dem Doktortitel gekrönt.

Mit ihm freuen sich das INULA-Team und die internationale Libellenkundlerszene, in der er bereits seit Jahren über seine Forschungen berichtet hat und zu einem der weltweit führenden Experten für die Larvalökologie von Libellen geworden ist. 

Nachtrag: Für die "Libellennachrichten" der GdO haben Dr. Reinhard Jödicke und Angelika Borkenstein einen schönen Beitrag über Franz-Josef Schiels Promotion verfasst, den man pdfhier nachlesen kann.